Lasst die Musik an

img_20161026_020050
Der Cairo Jazz Club von außen

Kairo bietet so einige Möglichkeiten, um dem Lärm und der Enge der Millionenstadt zumindest zeitweise zu entfliehen. Und was gibt es besseres als den Lärm mit noch mehr Lärm und die Enge mit Enge zu bekämpfen? Im Cairo Jazz Club kann man genau das tun. Da ich Konzerte liebe, ist der Club genau das Richtige um eine kleine Auszeit vom Lern- und Alltagsstress zu bekommen. Letzten Mittwoch haben Steffi also unsere Tanzschuhe eingepackt und sind in ein Taxi gesprungen. Im Cairo Jazz Club fand ein Konzert der Gruppe Wust el-Balad statt. Das ist eine bekannte ägyptische Rockband, die regelmäßig in Kairo spielt. Und ihre Musik lässt sich definitiv hören und ist mehr als tanzbar. Deshalb ist der eher klein gehaltene Club an solchen Abenden auch zum Bersten voll und man sollte nicht zu spät dort ankommen, wenn man noch ohne Reservierung reinkommen will. Es lohnt sich aber auf jeden Fall. Die Atmosphäre stimmt und man trifft an diesem Ort auf viele gleichgesinnte Leute. Es gibt keine Bühne und man ist der Band so nah wie man es eigentlich nur sein kann. In anderen Worten muss man aufpassen, dass man mit seinem Fuß nicht aus Versehen auf das Fußpedal der Basedrum tritt und sämtliche Personen aus dem Takt wirft. Aber Scherz beiseite. Wer einige Zeit in Kairo verbringt sollte sich das nicht entgehen lassen. Damit ihr auch etwas davon habt, könnt ihr gern in ein paar Lieder reinhören. Ich lasse euch ein paar Links da. Also zieht die Kopfhörer auf, steigt in einen überfüllten Bus im Berufsverkehr und fangt an zu tanzen. Dann habt ihr auch das richtige Umfeld für die ganze Geschichte. Viel Spaß!

img_20161025_234115
Wust el Balad in Aktion
img_20161026_003825
Kurze Pause

 

 

 

 

 

 

 

 

https://soundcloud.com/wustelbalad/wustelbalad-antika

https://soundcloud.com/wustelbalad/wustelbalad-ah-ya-lalaly

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s